Was haben wir vor

2019 - 2025

|

Wohnen und Arbeiten in der
„Alten Baumwolle“

Die „Alte Baumwolle“ in Flöha wird zum neuen Stadtzentrum.
Viele Gebäude wurden unter der Regie der Stadtverwaltung aufwändig saniert und einer neuen Bestimmung zugeführt. Kindertagesstätte, Vereins- und Kulturzentrum, Bibliothek und Veranstaltungssaal sind bereits ansässig. Einzelhandelsunternehmen sorgen für eine intakte Infrastruktur.

Auch die Stadtverwaltung selbst findet hier bald ihr neues Zuhause.

Allein die drei ältesten Gebäude warten auf ihre neue Bestimmung.

Den drei ältesten Gebäuden aus den Jahren 1809, 1826 und 1887 werden wir neuen Glanz verleihen. In den kommenden Jahren werden die Gebäude nacheinander umfassend saniert.
Es entstehen Wohnungen und Gewerbeflächen in unterschiedlichen Größen. Die Ausstattung wird hochwertig und modern sein. Die Möglichkeit zum Anbau von Balkonen wird geprüft. Zu diesem Ensemble gehörte bis vor wenigen Jahren noch ein viertes Haus, das aus Gründen der Baufälligkeit abgerissen werden musste. Dieses wird nach historischem Vorbild wieder aufgebaut und bildet den Abschluss unseres Projektes.

Wir werden die Geschichte der „Alten Baumwolle“ bewahren, indem wir sie in den sanierten Häusern erzählen werden. Seien Sie gespannt.

Anfragen zum Kauf und zur Anmietung von Wohnungen und Gewerbeflächen über das Kontaktformular